Don Quijote von der Mancha

Blu-ray Review

Don Quijote von der Mancha Blu-ray Review Cover-min
Tiberius Film, 02.01.2017

OT: Don Quixote: The Ingenious Gentleman of La Mancha

 


Ein großes Abenteuer

Manchmal verderben viele Köche doch nicht den Brei.

Inhalt

Don Quijote von der Mancha Blu-ray Review Szene 8
Don Quijote hat eine Vision

Onkel Quijote hat in letzter Zeit arg viel mit dem Studium der alten englischen Ritter verbracht, weshalb er sich nun in den Kopf gesetzt hat, als Don Quijote auf dem Rücken seines Pferdes Rosinante in die weite Welt hinaus zu ziehen und das Unrecht der Welt zu bekämpfen. Dumm, dass er nicht mal vernünftig reiten kann und schon der erste Ausritt zu einem Sturz führt. Allerdings trifft er dabei auch auf den treuen Sancho Panza, den er zu seinem Knappen beruft. Der bringt ihn allerdings erst einmal wieder nach Hause, damit er sich auskurieren kann. Doch was sich Don Quijote in den (etwas wirren) Kopf gesetzt hat, das tut er auch – sehr zum Leidwesen seiner Nichte. Gemeinsam mit Sancho Panza macht er sich tags darauf auf, einen Zauberer mit seinem Drachen zu suchen – und währenddessen idealerweise einen Helm aus purem Gold zu finden …

Don-Quijote-von-der-Mancha-Blu-ray-Review-Szene-4.jpg
Kurzer Kurzauftritt: Luis Guzmán, Hollywoods Nebendarsteller für Latino-Rollen

10 Regisseure? In Worten: Z-E-H-N?? Für einen Film von 80 Minuten???
Das ist entweder ein Jux oder aber neun Filmemacher sprangen nach und nach ab, weil sie das Projekt nicht mehr mochten.
Tja, keine der beiden Varianten trifft zu: Schaut man näher hin, sieht man, dass James Franco in einer Nebenrolle agiert. Und wer sich mit dem beliebten Schauspieler, Filmemacher und Künstler besser auskennt, der weiß auch, dass er seit einigen Jahren Filmklassen an der UCLA School of Theater unterrichtet. Bei Don Quijote von La Mancha, den er beim 2015er Palm-Springs-Festival vorstellte, ließ er seine Studenten/Schüler die bekannte Geschichte von Miguel de Cervantes neu verfilmen. Gewählt hat er die Vorlage vor allem deshalb, weil sie ohnehin episodenhaft erzählt ist, was die Möglichkeit bot, dass jeder seiner Schüler einen kleinen Teil übernahm. Schaut man sich das Ganze im Original an, ist das sogar durch die Bank unterhaltsam. Klar, man merkt, dass hier kaum großes Geld zur Verfügung stand und die Schauplätze hätte man auch im Taunus finden können. Doch das Tempo ist durchweg gut und die unterschiedlichen Teile der verschiedenen Filmstudenten fügen sich erstaunlich homogen zu einem Ganzen. Carmen Argenziano und Horatio Sanz sind ein charmantes Ritter-Knappe-Gespann und die Neuinterpretationen der einzelnen Abenteuer-Begegnungen liefert bisweilen eine Menge Witz. So beispielsweise, wenn er die angeblich zu Unrecht in Gewahrsam befindlichen Unholde aus den Händen der zuständigen Offiziellen zu befreien versucht und (mal wieder) alles schief geht. Das ist dann übrigens auch der Moment für Francos Gastauftritt. Und selbst wenn dessen Cameo ein bisschen zu brutal ausfällt, sieht man, dass er sichtlich Spaß an der Arbeit mit seinen Studenten hatte. Erstaunlicherweise funktioniert sogar die große Animations-Sequenz, in der Quijote gegen die Windmühle kämpft, die er als schaurigen Riesen (mit Anleihen bei den Kreaturen eines Guillermo del Toro) sieht.

Don Quijote von der Mancha Blu-ray Review Szene 1
Ein edler Ritter und sein Knappe

Bild- und Tonqualität

Don Quijote von der Mancha Blu-ray Review Szene 3
Wie sich Filmstudenten Windmühlen-Riesen vorstellen

Mit kräftigem Weichzeichner wartet das Bild von Don Quijote von La Mancha auf, was den romantischen Aspekt der Geschichte unterstreicht. Scharf ist es deshalb aber leider nicht. Farben wirken ein wenig flach, bleiben aber natürlich. Aufgrund des Weichzeichners bleiben Unruhen und Korn allerdings vollständig aus. Die Bildstabilität bleibt dauerhaft hoch.
Die deutsche Synchronfassung von Don Quijote con La Mancha übertreibt es etwas mit den Hintergrundgeräuschen. Beispielsweise sind die Gespräche in der Kneipe nach etwa sieben Minuten viel zu offensiv und wirken dadurch unnatürlich – beim englischen Originalton gibt’s derartig überbetonte Geräusche nicht. Die Stimmen selbst klingen etwas, als hätte man sie in einen Blecheimer eingesprochen. Die Filmmusik allerdings wirkt lebendig und räumlich. Dennoch ist die Originalfassung hier die weitaus bessere Wahl.

Bonusmaterial

Don Quijote von der Mancha Blu-ray Review Szene 6
Den goldenen Hut hat er schon gefunden

Im Bonusmaterial von Don Quijote von La Mancha finden sich nur die Originaltrailer und einige Programmtipps.

Fazit

Filmstudenten-Abschlusswerk mit prominentem Produzenten – Don Quijote von La Mancha ist zwar episodenhaft, aber durchweg unterhaltsam und nett – gerade weil er diesen frischen Amateur-Charme mitbringt.
Timo Wolters


Bewertung

Bildqualität: 60%
Tonqualität (dt. Fassung): 60%
Tonqualität (Originalversion): 70%
Bonusmaterial: 10%
Film: 70%

Anbieter: Tiberius Film
Land/Jahr: USA 2015
Regie: David Beier, Dave Dorsey, Mahin Ibrahim, Austin Kolodney, Will Lowell, Drue Metz, Brandon Somerhalder, Alana Waksman, Jon YonKondy, Zhang Xu
Darsteller: Carmen Argenziano, Horatio Sanz, Luis Guzmán, Vera Cherny, Lin Shaye, Eduardo Yáñez, James Franco
Tonformate: dts HD-Master 5.1: de, en
Bildformat: 2,35:1
Laufzeit: 83
Codec: AVC
FSK: 6

Trailer zu Don Quijote von der Mancha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.