Wochenendergebnisse in den Kinocharts

Übernehmen in Deutschland und den USA die Spitze: „Kingsman: The Golden Circle“ (Bild: 20th Century Fox)

In den Kinocharts hat sich was getan: „Kingsman: The Golden Circle“ übernimmt die Spitze. Mit 200.000 Zuschauern staret er in etwa gleich mit dem Vorgänger „Kingsman: The Secret Service“. Platz zwei geht an „The Lego Ninjago Movie“ mit 160.000 Besuchern, womit er etwas schlechter liegt als der Vorgänger „The Lego Batman Movie“ (260.000 Zuschauer am Starttag). „High Society“ fiel von der eins auf die drei und versammelte noch mal 90.000 Zuschauer.
In den USA zeigt „Kingsman: The Golden Circle“, dass die Integration von US-Darstellern und der Schauplatzwechsel der Fortsetzung gut getan hat. Das Sequel von „Kingsman: The Secret Service“ startete mit 39 Mio. Dollar und übernahm damit die Spitze der Charts. „Es“ fiel damit auf den zweiten Platz zurück, blieb aber mit 29 Mio. Dollar am dritten Wochenende extrem stark. Insgesamt steht die Romanverfilmung bei sensationellen 265 Mio. Dollar Einspiel, was ihn zum erfolgreichsten horrorbasierten Film aller Zeiten macht. Platz drei geht an „The Lego Ninjago Movie“, der mit 20,8 Mio. Dollar startete.

Werdet Unterstützer dieses Blogs

Schon 1€ unterstützt diesen Blog mehr als ihr denkt

blu-ray-rezensionen.net ist kein kommerzieller Blog mit Werbeschaltung, sondern eine rein privat in der Freizeit betriebene Filmseite aus Leidenschaft.
Dennoch habt ihr als Leser nun ganz einfach die Möglichkeit, die Arbeit dieses Blogs zu unterstützen und damit dafür zu sorgen, dass die Inhalte weiter in ihrer Qualität und vor allem Quantität bestehen bleiben. Denn nicht selten werden die Filme, die hier besprochen werden, selbst angeschafft und aus eigener Tasche bezahlt, da nicht jeder Anbieter mit dem Bemustern von Blu-rays und UHDs gleichermaßen freizügig ist.

Seit kurzer Zeit ist blu-ray-rezensionen.net auf der Plattform Patreon angemeldet. Diese dient als Sammelbecken für Blogger/Autoren/Internetkreative und bietet die Möglichkeit, für einen sehr geringen regelmäßigen Beitrag den Internet-Kreativen zu helfen.
Das heißt: Ihr könnt unter dem Link offizieller Supporter dieses Blogs werden. Schon ab 2€/Monat bekommt ihr zudem exklusive Vorzüge bei den Inhalten. Aber auch 1€/Monat wäre eine riesige Unterstützung für mich, um weiterhin die Inhalte liefern zu können.
Das Ganze ist extrem transparent (ich gebe preis, wie viele Supporter ich habe und wie hoch das Gesamtvolumen ist) und ohnehin monatlich kündbar.
Also: Ein kleiner Schritt für den Supporter, ein riesiger Schritt für den Blog.

Einfach HIER KLICKEN und leidenschaftlicher Unterstützer eines leidenschaftlichen Blogs werden.