Ride Along 2: Next Level Miami

Blu-ray Review

Ride Alonge 2 Next Level Miami Blu-ray Review Cover
Universal Pictures, seit 02.06.2016

OT: Ride Along 2

 


Boss-Level

James und Ben tun’s wieder – dieses Mal in Miami.

Inhalt

Ride Along 2 Next Level Miami Blu-ray Review Szenenbild 9
Standesgemäßes Outfit für Miami: Ben ist stilsicher unterwegs

James hätte sich nun wirklich jemand anderen zum (zukünftigen) Schwager gewünscht als seinen völlig tollpatischen „Kollegen“ Ben. Doch der heiratet nun mal bald James‘ Schwester Angela. Die wiederum ist in den Vorbereitungen für die Hochzeit ein wenig genervt vom Detective-Wunsch ihres Gatten in spe, weshalb sie ihren Bruder darum bittet, dass der ihn mit nach Miami zu einem Undercover-Einsatz mitnimmt. James hofft, dass sich Ben dort endlich vollständig blamiert und für den Polizistenjob endgültig disqualifiziert. Zunächst aber ist mal Ermittlungsarbeit angesagt – und bei der stellt sich früh heraus, dass das Miami Police Department sich vom lokalen Drogenbaron Antonio Pope finanziell unterstützen lässt. Doch der ist allglatt und flutscht den Behörden immer wieder durch die Finger. James, Ben und die lokale Polizistin Maya vom Morddezernat müssen all ihr Können und Improvisationstalent auffahren, um den skrupellosen Gangster zu fassen …

Ride Along 2 Next Level Miami Blu-ray Review Szenenbild 10
Aalglatt und steinreich: Antonio Pope

2014 feierte Tim Story (Fantastic Four) mit Ride Along einen Überraschungshit, der in den USA über 130 Mio. Dollar einspielte. Kein Wunder, dass man die Erfolgsformel des Gespanns aus quengelig-nervigem Sidekick und taffem Cop erneut bemühte, um ein (mit 90 Mio. Dollar nicht ganz so erfolgreiches) Sequel zu inszenieren. Ride Along 2 bietet mit Miami den exotischerne Schauplatz, fährt in den Actionszenen ein wenig krasser auf und bleibt sich ansonsten treu. Das bedeutet: Coole Sprüche des einen und Hampelein des anderen. Dazu gesellt sich auch noch der unsägliche Ken Jeong (Hangover), dessen grimassierende Gesichts-Entgleisungen noch nie lustig waren. Glücklicherweise hält er sich hier ein wenig zurück und nervt nicht maßlos. Dass das Sequel in Deutschland fast doppelt so viele Kinozuschauer lockte wie das Original, liegt sicher daran, dass man hierzulande wusste, auf was man sich beim Besuch einlässt, während das beim Vorgänger noch anders war. Aber, so viel muss man Ride Along 2 zusprechen: Ab und an ist er durchaus unterhaltsam. Dies vor allem, wenn Ben mal nicht albern durch die Gegend gackert, sondern wie ein „echter“ Cop agiert und James tatsächlich hilft. Den Reiz bezieht Storys Film natürlich erneut aus dem vollkommen unterschiedlichen Paar, das sich eher widerwillig zusammenfindet. Und das wird immer dann witzig, wenn Ben dem in Sachen Frauen ziemlich unbeholfenen James Ratschläge gibt. Auch die Action funktioniert und hält während der Verfolgungsjagd zur Mitte des Films einen netten Gag für Gaming-Freaks bereit, der als Hommage an Bens Zockerleidenschaft gedacht ist. Der Showdown im Containerhafen gerät auch visuell recht beeindruckend, selbst wenn die Geschichte auch für eine Folge CSI: Miami ausgereicht hätte.

Ride Along 2 Next Level Miami Blu-ray Review Szenenbild 13
Lässt doch tatsächlich Ben ans Steuer, um ein bisschen anzufeuern: James

Bild- und Tonqualität

Ride Along 2 Next Level Miami Blu-ray Review Szenenbild 11
Warum ausgerechnet AJ an vorderster Front mitkämpft, wissen wohl nicht mal Ben und James

Zwar muss sich Ride Along 2 gleich ziemliche Kritik in Sachen Sound gefallen lassen muss, ist die Bildqualität der Blu-ray über jeden Zweifel erhaben. Absolut satte Farbeb, perfekte Schwarzwerte und eine immens hohe Laufruhe bestimmen den Eindruck. Wenn Ben mit seinem dunkelbraunen Teint im weißen Miami-Vice-Leinen-Outfit auftritt, könnte der Kontrastumfang kaum besser sein. Die herausragende Schärfe gesellt sich dazu und bildet die weißen Nähte der Ledersitze in James‘ Muscle-Car plastisch ab – ebenso natürlich die Hautporen in Eiswürfels Gesicht. Einzig in ganz kurzen Bewegungen gibt’s schon mal ein leichtes Nachwischen.
Auch Ride Along 2, der als Titel eines großen Majors erneut ohne hochauflösende Tonspur auskommen muss, leidet unter dieser Tatsache. Während die eine oder andere dts-only-Ausgabe der letzten Monate mit dem englischen dts-HD-Master auf (fast) einem Niveau lag, sind gerade die Effektsituationen deutlich dünner als auf der Originalfassung. Ob das die mit schussähnlichen Sounds eingeblendeten Titel des Intros sind oder die quietschenden Reifen des grünen Geländewagens im Parkhaus (9’13). Fallen diese Geräusche schon im Original nicht sehr prägnant aus, muss man sie in der hiesigen Fassung mit dem Hörgerät suchen. Die Explosion während des Showdowns klingt hingegen auf beiden Spuren wieder ähnlich und ohne großen Unterschied, dürfte aber grundsätzlich mehr Volumen haben. Beiden Tonversionen gleich ist der dezent dumpfe Sound. Bass-Informationen wirken stetig etwas belegt und dürften in den Obertönen prägnanter sein. Auch die Stimmen klingen etwas muffig für eine aktuelle Produktion.

Bonusmaterial

Ride Along 2 Next Level Miami Blu-ray Review Szenenbild 12
Angela ist eine tolle Braut

Das Bonusmaterial von Ride Along 2 hält neben einer Gag Reel noch sechs unveröffentlichte Szenen sowie vier Featurettes bereit. „Fahr doch mal mit“ ist ein kleiner Fake-Trailer, dessen Produktion in „Hinter den Kulissen von Fahr doch mal mit“ in ebenso kurzer (1:24 Min.) Art offenbart wird. „Kevin & Cube: Schwäger-Cops“ läuft dann immerhin knapp sieben Minuten und blickt tatsächlich hinter die Kamera der Fortsetzung. Es zeigt den Spaß der beiden Hauptdarsteller durchaus eindrucksvoll, bleibt aber trotzdem oberflächlich. „Im Black-Hammer-Modus“ nimmt die Autoverfolgung in der Mitte des Films auseinander, die Tim Story an die Gaming-Leidenschaft Bens anlehnte und inszenierte.

Fazit

Ride Along 2 tut niemandem weh und bleibt trotz alberner Szenen meist oberhalb der Gürtellinie. Kevin Hart und Ice Cube harmonieren gut, was am Ende über einige Nerv-Sequenzen hinwegsehen lässt. Und obwohl man die Geschichte mittlerweile tausendfach gesehen hat, ist für entspannte Nachmittags-Unterhaltung allemal gesorgt.
Timo Wolters


Bewertung

Bildqualität: 90%
Tonqualität (dt. Fassung): 70%
Tonqualität (Originalversion): 75%
Bonusmaterial: 30%
Film: 60%

Anbieter: Universal Pictures
Land/Jahr: USA 2015
Regie: Tim Story
Darsteller: Ice Cube, Kevin Hart, Tika Sumpter, Benjamin Bratt, Olivia Munn, Ken Jeong
Tonformate: dts HD-Master 5.1: en // dts 5.1: de
Bildformat: 2,35:1
Laufzeit: 102
Codec: AVC
FSK: 12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.