The Walking Dead Season 3

Blu-ray Review

The Walking Dead komplette dritte Staffel Season 3 Blu-ray Review Cover
Entertainment One/WVG, seit 11.11.2013

OT: The Walking Dead

 


Es ist Krieg!

Die dritte Staffel der auf Robert Kirkmans basierenden Comic-Reihe bietet mehr Action denn je.

Inhalt

The Walking Dead komplette dritte Staffel Season 3 Blu-ray Review Szene 1
Die Gruppe um Rick säubert ihre neue Zuflucht, ein verlassenes Gefängnis

Es sind einige Monate vergangen, seit Rick, Herschel und die anderen von der Farm fliehen mussten. Rastlos ziehen sie von einem zum anderen Haus, ohne eine sichere und feste Bleibe zu finden. Lori ist mittlerweile fortgeschritten schwanger und das Kind auf der Flucht zu bekommen, wäre die schlechteste Option. Rick leidet unterdessen zunehmend unter seiner angekündigten Führerschaft und ist kaum mehr in der Lage, Nähe zu seiner Frau zuzulassen. Als sie auf einer Anhöhe ein verlassenes Gefängnis entdecken, das rundherum umzäunt ist, brandet Hoffnung auf. Wenn man die Anstalt von den umhertorkelnden zombifizierten Ex-Insassen befreit, könnte dies ein sicherer Ort sein, der gut kontrollierbar und für die Untoten uneinnehmbar ist. Unterdessen wird die auf der Farm von der Gruppe getrennte Andrea von Michonne, einer echten Kriegerin, gefunden und aufgepeppelt. Bei einem gemeinsamen Streifzug treffen sie auf einige Überlebende und werden von diesen gefasst. Man bringt sie in eine scheinbar florierende Kleinstadt, die vom „Gouverneur“ mit straffen Zügeln geführt wird – augenscheinlich ein kleines Paradies mit sicheren Mauern, Nahrungsmitteln satt und einer harmonischen Gemeinschaft. Doch Michonne traut dem Frieden nicht. Ein Grund dafür ist die rechte Hand des Gouverneurs. Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass diese rechte Hand gar nicht mehr existiert, denn am Ende des Arms findet sich Merle, der vom Gouverneur aufgefunden und verarztet wurde. Sein psychopathisches Wesen hat sich deshalb aber nicht geändert und wird für reichlich Schaden sorgen. Denn als Merle zufällig auf Glenn und Maggie trifft, kommt es zum Aufeinandertreffen der Gruppe um Rick und jener des Gouverneurs …

The Walking Dead komplette dritte Staffel Season 3 Blu-ray Review Szene 3
In den zahlreichen Gängen und Räumen der Anstalt steht Rick sein bisher schwerster Schlag bevor

The Walking Dead – Season 3 der kultigen Zombieserie beginnt deutlich spannender und vor allem rasanter als die vorherige Staffel. Gerade das Szenario im Gefängnis bietet die Grundlage für eine klaustrophobische und immer wieder gefährliche Atmosphäre. Die Einführung neuer und sehr starker Figuren wie Michonne oder dem Gouverneur, der von David Morrissey mit diabolischer Präsenz verkörpert wird, tut der Show gut und lässt es verschmerzen, dass auch in den neuen 16 Folgen wieder ein paar der bekannten Gesichter ein für allemal weichen müssen. Während der eine darüber trauert, dass sogar vermeintliche Hauptfiguren ihr Leben lassen, sieht der andere die notwendige Fortentwicklung der Geschichte und applaudiert darüber, dass die Macher auch unbequeme und überraschende Entscheidungen treffen. Da im Verlauf der dritten Staffel durch den Konflikt zwischen der uns bekannten Truppe um Rick und der „Bewegung“ rund um den Gouverneur vermehrt Actionelemente integriert werden, bekommt The Walking Dead einen ganz neuen Ton. Gut, dass die liebgewonnenen Zombiesequenzen aber immer noch für den nötigen Ekel- und Horrorfaktor sorgen. Ein weiterer, dieses Mal sozialkritischer Aspekt wird während Staffel drei deutlich: Wie würde sich eine Gesellschaft neu formieren, wenn tatsächlich 99 Prozent der Menschen gestorben wären? Würde sich eine Autokratie durchsetzen oder doch der Versuch, auf altbekannte demokratische Werte zu setzen? Die 16 Folgen der dritten Season können darauf sicher keine Antwort geben, liefern jedoch packende und sich immer mehr zuspitzende Folgen voller Spannung, Blut und Dramatik.

The Walking Dead komplette dritte Staffel Season 3 Blu-ray Review Szene 5
Neue Taktik aufgrund akuter Munitionsknappheit: Zombies anschreien!

Bild- und Tonqualität

The Walking Dead komplette dritte Staffel Season 3 Blu-ray Review Szene 7
Armlos glücklich: Ein alter Bekannter taucht auf …

Gegenüber den ersten beiden Staffeln der Serie hat sich die Bildqualität von The Walking Dead deutlich verbessert. Zwar sind die Kontraste (bewusst) immer noch durchschnittlich, Farben entsättigt und es herrschen gedeckte Brauntöne vor, doch das herbe Rauschen hat sich sichtbar verringert. Nun kann man als angenehmes Filmkorn bezeichnen, was in den vorangegangenen Seasons Unruhen waren, die teilweise jede Schärfe verhinderten. Ergo verbesserte sich auch die Detaildarstellung sichtlich und das Bild liegt nun auf gutem Niveau.
Der Ton kann während der Actionszenen durchaus Akzente setzen und befeuert die Effektlautsprecher dann mit direktionalen und gut ortbaren Geräuschen. Auch der Soundtrack legt sich immer wieder mal über alle Lautsprecher und atmosphärische Geräusche finden dort ebenfalls statt. Die Dialoge werden sauber und verständlich über den Center wiedergegeben und zwischen dem deutschen dts-HD-Master-Sound in 5.1 und der identisch kodierten englischen Fassung gibt es keine hörbaren Qualitätsunterschiede.

Bonusmaterial

The Walking Dead komplette dritte Staffel Season 3 Blu-ray Review Szene 2
… was dessen Bruder in eine schwierige Situation bringen wird

Season drei von The Walking Dead enthält neben Audiokommentaren zu den Episoden 4, 5, 8, 9 und 15 auf einer Bonus-Blu-ray insgesamt acht Featurettes und sechs entfernte Szenen. Die Featurettes beschäftigen sich mit der Entwicklung von Karl, der Figur des Gouverneurs, der Beziehung zwischen Rick und Lori, dem spannenden Charakter Michonne, sowie deren Zweikampf mit dem Gouverneur. Ebenfalls ein kurzes Featurette gibt es über den neuen Schauplatz des Gefängnisses und „Gedärme und Glorie“ befasst sich mit den in der Season sterbenden Figuren. Neben den jeweils sieben- bis neunminütigen Featurettes gibt es dann noch ein acht Minuten langes Making-of, das sich intensiv mit den Effekten und Masken beschäftigt.

The Walking Dead komplette dritte Staffel Season 3 Blu-ray Review Szene 6
Wenn ein Zahnarztbesuch auch nicht mehr hilft, oder: Ohne Unterkiefer ist schlecht Menschen fressen

Fazit

Die dritte Staffel der herausragenden Serie integriert mit der Konfrontation zweier vollkommen unterschiedlich ausgerichteter Parteien ein Actionelement, das gut zum apokalyptischen Szenario passt. Natürlich kommt der Zombiehorror nicht zu kurz und trotz oder gerade wegen des Wegfalls einiger lieb gewonnener Figuren ist The Walking Dead – Season 3 rundum gelungen.
Timo Wolters


Bewertung

Bildqualität: 70%
Tonqualität (dt. Fassung): 70%
Tonqualität (Originalversion): 70%
Bonusmaterial: 70%
Serie: 90%

Anbieter: Entertainment One/WVG Medien
Land/Jahr: USA 2012
Regie: Ernest R. Dickerson, Greg Nicotero u.a.
Darsteller: Andrew Lincoln, Sarah Wayne Callies, David Morissey, Laurie Holden, Norman Reedus, Steven Yeun
Tonformate: dts HD-Master 5.1: de, en
Bildformat: 1,78:1
Laufzeit: 690
Codec: AVC
FSK: 18 (ungeschnitten)