Avatar: The Way of Water und Aufbruch nach Pandora auf 4K UHD Blu-ray vorbestellbar

Es hat lange gedauert, doch jetzt ist’s raus. Nachdem der dritterfolgreichste Film aller Zeiten im Nachgang seines Kinoauftritts zunächst über Kauf-Stream veröffentlicht worden war, ist jetzt klar, wann er als physische Disk zu haben sein wird. Und die ist bereits vorbestellbar …

… Walt Disney Studios Home Entertainment hatte soeben verkündet, dass er ab dem 07. Juni bei Disney+ zu sehen sein wird, schiebt jetzt aber die Ankündigung nach, wann die physischen Disks kommen werden. Es sieht so aus, als würde es nun der 07. Juli werden. Es dauert also nicht mehr lange und wir können das Abenteuer von Sully und Neytiri endlich in bestmöglicher Qualität zu Hause anschauen. Der Film wird zunächst als 4K-Fassung im Steelbook angeboten. Gleichzeitig gibt’s die Blu-ray im Keep Case und als 3D-Fassung auf zwei Disks. Über die technischen Details ist noch nichts bekannt, wobei eine native 4K-Auflösung definitiv vorhanden sein wird. Sobald weitere Infos zur Verfügung stehen, werde ich diese hier ergänzen. Die Preise werden mit Sicherheit noch Platzhalter sein und sich nach unten korrigieren. Amazon bietet hier, wie immer, die Preisgarantie für Vorbesteller. Preise sind mittlerweile nach unten korrigiert.
Hier geht’s zum 4K UHD Blu-ray Steelbook von AVATAR: THE WAY OF WATER über Amazon
Hier geht’s zur 3D Blu-ray von AVATAR: THE WAY OF WATER über Amazon
Hier geht’s zur 2D Blu-ray von AVATAR: THE WAY OF WATER über Amazon

Im Zuge der Veröffentlichung kommt dann auch AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA erstmals als UHD Blu-ray auf den Markt. Auch diese ist bei Amazon bereits vorbestellbar. Der Veröffentlichungstermin dürfte in einem ähnlichen Zeitraum passieren. Der 31. Dezember, der bei Amazon angegeben ist, ist ein Platzhalterdatum.
Hier geht’s zu 4K UHD Blu-ray von AVATAR: AUFBRUCH NACH PANDORA

Preis: 34,99 €
(Stand von: 2023/11/28 9:18 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
4 neu von 31,99 €14 gebraucht von 29,62 €
Studio:
Format: Blu-ray
Spieldauer:
Erscheinungstermin: Thu, 06 Jul 2023
  • limitiert
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Preis: --
(Stand von: 2023/11/28 9:23 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
0 neu0 gebraucht
Studio:
Format: Blu-ray
Spieldauer:
Erscheinungstermin: Thu, 06 Jul 2023
  • limitiert
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Inhalt:
„Avatar: The Way of Water“ erreicht neue Dimensionen, denn James Cameron entführt die Zuschauer in einem spektakulären und mitreißenden Action-Abenteuer zurück in die großartige Welt von Pandora. Mehr als ein Jahrzehnt nach den Ereignissen des ersten Films erzählt „Avatar: The Way of Water“ die spannende Geschichte der Familie Sully (Jake, Neytiri und ihre Kinder): von den Problemen, die sie verfolgen, die Mühen, die sie auf sich nehmen, um einander zu beschützen, sowie die dramatischen Erlebnisse und die Kämpfe, die sie führen, um zu überleben. All dies geschieht vor der atemberaubenden Kulisse von Pandora, wo die Zuschauer neue Na’vi-Kulturen und eine Reihe exotischer Meeresbewohner kennenlernen, die die majestätischen Ozeane bevölkern. (Quelle: Walt Disney Studios)

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
18 Kommentare
Neueste
Älteste Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen!
Crank79

Habe beide Filme (Teil 1+2) auf UHD wieder storniert, mir geht die tontechnische Ausstattung die Disney seit ein paar Jahren im deutschsprachigen UHD Bereich betreibt einfach nur auf den Sack, wozu hab ich Atmos Receiver und Boxen mir gekauft, damit ein Konzern der sich zur Zeit dumm und Dämlich verdient nur irgendwelche Lizenzgebühren spart obwohl die Deutschen Atmos Spuren ja vorliegen (liefen ja im Kino auch so).

Sorry aber früher war Disney mal bekannt guten Deutschen Ton abzuliefern.

Dima

The Way of Water soll Blu ray und UHD fast keinen unterscheid geben.

Dima

Gibt ein YouTube Vergleichsbild. Von einer Person die angeblich die UHD schon hat. also Side by Side

Martin

Sehr schön, der erste Teil in Dolby Digital 5.1

Hans-Ingo Trompeter

Ich sag‘s Euch, Leute, bei Disney darf man Hoffnungen auf zeitgemässe Tonverfahren beim deutschen Ton fahren lassen. Ein Erziehungsprogramm zum O-Ton gucken… Obwohl natürlich Dolby Digital, richtig gemacht, durchaus gut klingen kann. Verlustfreie Kompression klingt aber besser.

David

Ich vermute auch stark, dass es beim DD5.1 bleibt – aber ich glaube auch noch nicht, dass die Daten aktuell sind auf der Amazon-Seite. Bleibt wohl abzuwarten. Die Hoffnung stirbt zuletzt – auch, wenn es sich hier im Disney handelt…

Alexander

gottseidank auch als 3D-Variante …puh…dann muss ich wohl doch mal rein schauen.

Xatosch

So ein Mist aber auch, hat Disney dich der Möglichkeit einer Rezension auf Amazon alá „Kein 3D – Kein Kauf“ beraubt? 🙂

Bernd Scholz

Und wahrscheinlich, wie immer bei denen, Steinzeitformat für den deutschen Ton

Sven

Würde ich vielleicht für die Optik kaufen, wenn sie das nicht vermasseln bei der UHD.
Die Filme selber sind jetzt nicht so besonders.

Cookiemonster

Und bei Disney+ vermutlich wieder in Dolby Vision und auf Disc mit HDR10. Bin gespannt, ob Disney+ mit diesem Titel den IMAX Enhanced DTS X Ton einführen wird.

Maestro

Einer der schlechtesten Filme die ich die letzten 30 Jahre gesehen habe!

Hans-Ingo Trompeter

Also, Rosamunde Pilcher im ZDF ist schlimmer…. aber im Ernst, gemessen am technischen Aufwand den der Film getrieben hat, stimmt das visuelle Egebnis, aber inhaltlich hätte man sicherlich mehr erwarten können als einen kaum vertuschten Abklatsch von Teil 1.

Andre

„Einer der schlechtesten Filme die ich die letzten 30 Jahre gesehen habe!“
Ich glaube du übertreibst…

Oh ja, „Abyss“ und „True Lies“, das wär‘s!

Hagbard

Naja, wenn er die letzten 30 Jahre ausschließlich die IMDB TOP25 angeschaut hat, könnte das schon stimmen. 🙂

Hans-Ingo Trompeter

Sehr hübsch. Aber leider immer noch keine Spur von „The Abyss“ oder „True Lies“….