Blu-ray-rezensionen.net rüstet auf: Dolby Vision

Der aufmerksame Leser hat es vielleicht schon mitbekommen:
Die letzten zwei Jahre wurden UHDs über eine Panasonic-Kette wiedergegeben und entsprechend getestet – eine sehr hochwertige Kette, aber leider „nur“ HDR10-fähig.
Bei Dolby-Vision-Titeln musste ich bisher passen.

Doch die Zeit bleibt nicht stehen und es scheint, als schäle sich die dynamische Kontrast-Intensivierung der Dolby Laboratories als „Sieger“ im Wettstreit der verschiedenen Systeme heraus. Da immer mehr UHD-Disks mit DV erscheinen, war es irgendwann schlicht notwendig, in diesem Sinne aufzurüsten.

Mit Justice League und Paddington 2 sind die ersten beiden Dolby-Vision-Titel bereits rezensiert und ab sofort werden die kommenden UHDs mit DV genauso akribisch bewertet und beschrieben, wie das bisher der Fall war.
Für die, die es interessiert: Zum Einsatz kommt hierfür eine Kette aus LG-UHD-Player und LG-OLED-TV der B7-Reihe.

Unterstützt meinen Blog über die Plattform für kreative Internet-Schaffende und bekommt dafür exklusive Inhalte - Werdet ein Patron!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.