Pandemie

Neues Blu-ray Review ist online: „Pandemie“

Nein, dieser Film ist nicht aus diesem Jahr, sondern schon aus 2013. Prophetisch wirkt er allerdings schon ein bisschen. Ob er auch filmisch überzeugt, lest ihr im Review.

UPDATE: Herr der Ringe / Hobbit Trilogie jetzt auch bei Amazon im Preis reduziert

Endlich!

Dass Peter Jackson schon seit geraumer Zeit nicht nur an Weltkriegsdokumentarfilmen in 4K arbeitet, sondern auch seine eigenen Filme auf den neuesten Stand zu bringen gedenkt, wusste man. Dass die HERR DER RINGE Trilogie dieses Jahr noch erscheinen könnte, war dennoch ein Gerücht. Ein süßes Gerücht. Und eins, das nun tatsächlich doch noch wahr geworden ist.
Am 03. Dezember ist es soweit und Warner veröffentlicht (hierzulande über den Vertrieb von Universal) beide Trilogien – also den Hobbit und die Herr-der-Ringe-Filme. Neun Disks umfasst die HdR-Trilogie, derer sechs sind es bei den drei Hobbit-Filmen. Es scheint sich um die Extended Editions zu handeln (wenn man der Angabe bei Anbieter JPC Glauben schenken möchte) und zumindest ist HDR10 mit auf die Scheiben gelangt. Genauere technische Infos – auch zu den Tonspuren sollten in den nächsten Tagen folgen. Genauso wie finale Cover. Denn die genutzten sind offenbar noch nicht die endgültigen.
Die Exemplare für die Reviews auf diesem Blog sind schon vorbestellt. Und der Autor dieser Zeilen freut sich ein Loch in den Bauch.

Vorab bestellen könnt ihr die beiden Trilogien für 69,99€ derzeit bereits bei JPC. Tatsächlich ein recht fairer Preis für die jeweils drei Filme.
Update, 09.10.2020: JPC hat den Preis für beide Trilogien auf 59.99€ gesenkt. Alle die schon bestellt haben, profitieren von der Preisgarantie für Vorbesteller und sollten in den nächsten Tagen die reduzierten Preise im Bestellvorgang sehen.

Hier geht’s zur Herr-der-Ringe-Trilogie bei JPC: —-> Klick
Hier geht’s zur Hobbit-Trilogie: —-> Klick

UPDATE, 06.10.2020. Seit heute sind die Trilogien jeweils auch bei Amazon vorbestellbar. Auch dort werden sie als EXTENDED EDITIONS geführt. Es scheint sich zu verdichten, dass es tatsächlich die Langversionen sein werden, die am 03. Dezember veröffentlicht werden.
UPDATE, 07.10.2020. Nun ist auch raus, dass von beiden Trilogien sowohl die Kino- als auch die Extended Versions auf den UHD-BDs enthalten sein werden. Dazu ist gesichert, dass zumindest der englische Ton in Dolby Atmos vorliegen wird. Zudem wurde für HdR ein komplett neuer 4K Scan der Filmnegative sowie der VFX Film Outs vorgenommen. Die Chancen auf ein richtig gutes Bild stehen also gut. Sobald die deutschen Tonformate feststehen, gibt’s hier ein weiteres Update.
UPDATE, 12.10.2020: Nachdem die HdR-Trilogie für einige Tage bei Amazon auf 80,99 € hochgesetzt wurde, hat man dort nun auch reagiert und an JPC angepasst. Nun gibt’s beide Trilogien auch bei Amazon für reduzierte 59,99 €.

Hier geht’s zur Herr-der-Ringe-Trilogie bei Amazon: —-> Klick
Hier geht’s zur Hobbit-Trilogie bei Amazon: —-> Klick

Maniac 4K UHD

Neues 4K UHD Blu-ray Review ist online: „Maniac“

Der 1980er Kult-Horrorstreifen ist kaum de-beschlagnahmt und vom Index, da bekommt er eine 4K-UHD-Blu-ray-Veröffentlichung. Warum die mit Vorsicht zu genießen ist, lest ihr im Review

Gandhi 4K UHD

Neues 4K UHD Blu-ray Review ist online: „Gandhi“

Nach „Lawrence von Arabien“ kommt mit „Gandhi“ nun das zweite 4K-Review aus der Colombia Classic Box. Ob dessen Umsetzung genauso gelungen ist wie jene von „Lawrence“, lest ihr im Review

Force of Nature UHD ohne HDR

Bevor mein Review zu FORCE OF NATURE in den nächsten Tagen online geht, gibt’s leider eine schlechte Nachricht vorab: Die UHD-BD kommt ohne HDR-Implementierung und liegt nur in SDR/BT.709 vor. Ein Zugewinn zur Blu-ray kann also „nur“ noch über die vermeintlich höhere Auflösung kommen. Da nicht bekannt ist, ob der Film ein 4K DI hat, wird mein Review versuchen, die Frage zu klären, ob die Auflösung wirklich sichtbar besser ist als über die Blu-ray.