Force of Nature UHD ohne HDR

Bevor mein Review zu FORCE OF NATURE in den nächsten Tagen online geht, gibt’s leider eine schlechte Nachricht vorab: Die UHD-BD kommt ohne HDR-Implementierung und liegt nur in SDR/BT.709 vor. Ein Zugewinn zur Blu-ray kann also „nur“ noch über die vermeintlich höhere Auflösung kommen. Da nicht bekannt ist, ob der Film ein 4K DI hat, wird mein Review versuchen, die Frage zu klären, ob die Auflösung wirklich sichtbar besser ist als über die Blu-ray.

Unterstützt meinen Blog über die Plattform für kreative Internet-Schaffende und bekommt dafür exklusive Inhalte - Werdet ein Patron!

2 thoughts on “Force of Nature UHD ohne HDR

  1. Avatar heimkinofreak

    Hey Timo,
    wie krass ist das denn??? Jetzt lassen die schon die HDR Kodierung weg bei 4k Bluray….da dürfte diese UHD Bluray
    wohl einzigartig sein – im negativen Sinne. Die kommen auf Ideen da kann man nur noch den Kopf schütteln…
    Wenn es dann noch ein 2K Master ist, dann gäbe es Null Unterschied zur Bluray….*Kopf schüttel*

    BLEIB GESUND!

    Ich mag Deine Seite und deren Rezis….Mach weiter so!

    Gruss

    • Tja, krass ist es. Aber FoN ist nicht (ganz) alleine.
      Es gibt noch:
      „Brawl in Cell Block 99“
      „Dog Soldiers“
      „187“
      „The Neon Demon“
      „Texas Chainsaw Massacre“ sowie zwei/drei kleinere Produktionen, die alle in SDR BT.709 gemastert wurden.

      P.S. Danke fürs Kompliment 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.