Mad Max I – III als 4K UHD Blu-ray vorbestellbar UPDATE

Darauf haben Fans der Reihe lange gewartet. Warner bringt voraussichtlich Ende November die ersten drei Mad-Max-Film mit Mel Gibson in der Hauptrolle als 4K UHD Blu-ray raus. Gelistet sind sie derzeit bei JPC. Zwar ist noch nichts Offizielles … … von Warner über Bild und Ton bekannt geben wurden, doch da es 2020 eine neue 4K-Abtastung gegeben hat, sollte diese auch Grundlage für die 4K-Scheiben sein.
Für mich sind die Titel Pflicht und bereits im Warenkorb. Glücklicherweise sind bei JPC bis 05. September alle Bestellungen versandkostenfrei, sodass man hier sparen kann, obwohl die Scheiben erst am 25. November erscheinen werden.

UPDATE 03.09.2021:
Und dann hat JPC auch noch die 4-Filme-UHD-Blu-ray-Collection im Steelbook zur Vorbestellung freigegeben (Danke an Leser Pirmin für den Hinweis). Enthalten sind alle vier Mad-Max-Filme (also ink. dem Reboot mit Tom Hardy). Insgesamt vier UHD Blu-rays und fünf Blu-rays enthält das Set, das für schlanke 99,99 € vorbestellbar ist und dennoch zügig ausverkauft sein wird, da limitiert:
Hier geht’s zur UHD-Blu-ray der Vier-Filme-Steelbook-Collection*

Hier geht’s zur UHD Blu-ray von Mad Max*
Hier geht’s zur UHD Blu-ray von Mad Max II: Der Vollstrecker*
Hier geht’s zur UHD Blu-ray von Mad Max III: Jenseits der Donnerkuppel*

*Affiliate-Links sind mit * gekennzeichnet. Für Einkäufe über diese Affiliate-Links erhalten wir eine Provision. Für den Käufer entstehen keine Mehrkosten. Infos zum Datenschutz findet ihr hier.

Unterstützt meinen Blog über die Plattform für kreative Internet-Schaffende und bekommt dafür exklusive Inhalte - Werdet ein Patron!

7 thoughts on “Mad Max I – III als 4K UHD Blu-ray vorbestellbar UPDATE

  1. muhl.erhard

    Dann hoffen wir mal das Warner aus dem LOTR DNR Debakel gelernt hat.

    • Ich denke, da geht viel auf Peter Jackson zurück – leider. Ansonsten ist Warner nicht unbedingt durchgängig bekannt dafür, die alten analogen Filme mit massiver Rauschfilterung zu überziehen.
      Aber ja: Auch ich hoffe, dass man hier authentisches Korn liefert.

      • Hans-Ingo Trompeter

        HdR in UHD ist kein Debakel. Übrigens: bei jpc ist alles über 20€ immer versandkostenfrei; ich glaube allerdings, dass ich bei Mad Max eher verzichte, jedenfalls bei aktuell 30€ pro Film. Mal sehen.

        • Chris

          Da alle 4 Filme im Steelbook sind, kosten sie aktuell 25€;)
          JPC hat schon keine mehr.
          Ich freue mich auch.

  2. Pirmin

    Bei JPC ist jetzt auch die Steelbook Edition verfügbar.

  3. Ingo

    Das ist ja spannend! Danke für die Info! Da ich großer Fan des ersten Teils bin, habe ich mir extra mit viel Aufwand den ersten Teil in 4K von Kino Lorber aus den USA importiert. Das würde mich dann ja brennend interessieren, inwieweit der sich dann von der Warner Fassung unterscheidet. Für einen Vergleich würde ich ja sogar die Disc zur Verfügung stellen… 😉

  4. Hans-Ingo Trompeter

    Ob diese permanenten künstlichen Angebotsverknappungen, die sich so breitgemacht haben, dem UHD Markt guttun, darf langsam auch bezweifelt werden. Zum Glück bin ich kein Mad Max Fan…. aber zunehmende Frustration wird schon erzeugt, nachdem mir Amazon kürzlich die Vorbestellung zu „Die Verurteilten“ storniert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.