Monster Hunter auf 4K UHD und 3D Blu-ray vorbestellbar

Constantin veröffentlicht den seit längerer Zeit schon aufgrund seiner Tonqualität gefeierten Monster Hunter mit Milla Jovovich nun endlich auch in Deutschland. Und zwar – zur Freude der 3D-Fans – als 4K UHD-Blu-ray und parallel als 3D-Blu-ray, die in dieser Form auch der 4K UHD-BD beiliegt.
Die Crux an der Sache: Man hat den englischen Atmos-Sound, der dort von Sony veröffentlichten Scheibe, nicht lizensiert. Auf den deutschen Disks wird DTS-HD zu hören sein. Und wer die Filme von Constantin kennt, der ahnt (und wird vermutlich bestätigt), dass es sich nicht ums verlustfreie DTS HD-Master handelt, sondern um …das verlustbehaftete DTS HD-High-Resolution. Das wäre schade, weshalb ich mir die italienische Import-Scheibe zum Vergleich (der englischen Tonspur) geordert habe, um sie gegen den englischen DTS-HD-Ton der deutschen Veröffentlichung Probe zu hören, sobald mir die hiesigen Rezimuster vorliegen. Da die italienische Disk jene von Sony ist, sollte dort der englische Atmos-Sound enthalten sein.

hier geht’s zur deutschen 4K UHD Blu-ray: —> Klick
hier geht’s zur deutschen 3D-Blu-ray: —> Klick
hier geht’s zur italienischen Importscheibe: —> Klick

Unterstützt meinen Blog über die Plattform für kreative Internet-Schaffende und bekommt dafür exklusive Inhalte - Werdet ein Patron!

7 thoughts on “Monster Hunter auf 4K UHD und 3D Blu-ray vorbestellbar

  1. Hans-Ingo Trompeter

    Wenn ich es recht gelesen habe, liegt der UHD auch die BD bei, die ihrerseits auch die 3D Version enthält.

  2. Sven S.

    Wann kommt hier der Test?
    Bei Saturn schreiben sie was von DTS Master HD in deutsch auf der normalen Blu Ray.
    AreaDVD hat den Ton vom DTS HR der UHD mit 89% bewertet.

    • Bei mir ist die UHD noch nicht aufgeschlagen, leider. Derzeit stehen noch fünf weitere UHD-BDs in der Schlange. Dauert noch ein paar Tage.

  3. Maik

    PW Anderson hat mich in der Vergangenheit eigentlich ganz gut Unterhalten
    Sei es sein AVP,Death Race oder Star Force Soldier.Große Ansprüche brauchte man da nicht zu haben,aber immerhin noch Unterhaltsam!Monster Hunter ist
    außerordentlich!Außerordentlicher Schrott!Hier stehen zwar die Monster im Vordergrund und das wurde sehr gut umgesetzt,aber an der Stelle hört das Lob von mir auch schon auf !Milla Jovovich als taffe Fighterin geht mir langsam so dermaßen auf den Zeiger und das war schon früher zur Resident Evil Zeit.Die war mit verantwortlich das die Filme eigentlich keine Filme waren.Ihr immer selbes Kampfgestöne auch in Monster Hunter verleiht mir Schauer übern Rücken. Den Rest gab mir dann Ron Perlman der sah ja aus wie ein
    Dinosaurier mit Fips Asmussen Perücke .Ton hat eine hohe Dynamik und gute Klangqualitaet und auch das Bild zeigt sich sauber.3D ist auch ohne Frage gut.Der Film aber schlecht,so richtig schlecht
    0 Spannungsbogen

    2/10

  4. Christian Mantey

    Liegt der 4k Version tatsächlich die 3D disk bei?
    Kann dazu nichts in der Beschreibung finden.

  5. Maik

    Die BD 2D hat die 3D Version dabei
    Die 4K die Blu-ray 2D aber das ohne Garantie da ich nur die BluRay habe (hatte),aber glaub so ist das korrekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.