Mutant River – Blutiger Alptraum

Blu-ray Review

Tiberius Film, 02.07.2020

OT: The Barge People

Unterstützt die Arbeit an meinem Blog, indem ihr den Film bei Amazon kauft.

 


Nicht mit dem Essen spielen

Mutanten-Kreaturen-Horror aus britischer Produktion.

Inhalt

Es sollte ein romantischer Trip werden …

Mark und seine Freundin Kat wollen ein paar entspannte Wochenend-Tage auf dem Hausboot verbringen. Kat hat dazu ihre beste Freundin Sophie eingeladen, die ihren neuen Stecher Ben, einen Aktien-Broker, im Schlepptau hat. Das ungleiche Quartett bietet schon alleine wegen des zur Schau gestellten Yuppietums von Ben, der sich auch zu fein ist, mal das Ruder zu übernehmen. Dennoch macht man das Beste draus. Zumindest bis man das Boot von ein paar unangenehm-aggressiven Typen rammt, die lieber jetzt als gleich Rache dafür nehmen würden. Doch bald sind die zwei Aggressoren das geringere Problem der Vier. Denn

mutant-river-blu-ray-review-szene-1-scaled.jpg
… doch es wird eine blutige Fahrt in den Abgrund

Mutant River macht von Beginn an auf 80er-Jahre-Genre-Horror, was nicht nur an der Synthie-Musik oder dem klassischen Titel-Design im Abspann liegt, sondern auch am Look und der Art des Filmens. Da schnellt ein Totschläger in die Luft und die Kamera filmt ihn von unten, bevor er (ohne on-camera-Resultat) nach unten schnellt und sein Opfer malträtiert. Die schon in den ersten Minuten aufklaffenden Logiklöcher sowie die eher ungelenk agierenden Nebendarsteller zeugen ebenfalls vom eher anspruchslosen Horror.
Von Horror ist indes zunächst erst einmal kaum etwas zu merken. Denn die erste halbe Stunde herrscht … ähm … idyllische Romantik, um es mal nett zu beschreiben. Wir sehen hauptsächlich dabei zu, wie das Quartett betont langsam über die Kanäle schippert und sich ein wenig in zwischenmenschlicher Dynamik übt.
Hatte man zuvor aufs Filmcover geschaut und die 105 Minuten Laufzeit entdeckt, fragt man sich (nicht zu Unrecht), was denn da irgendwann passieren soll, womit Mutant River Eindreiviertelstunde füllen möchte. Doch ein Drücken auf die Info-Taste des Players offenbart recht schnell, dass die Laufzeit nur rund 80 Minuten beträgt.
Bevor jetzt die Angst auftaucht, dass der Film geschnitten sein könnte: Ist er nicht.
Die 79’35 Gesamtlänge sind original und unberührt. Warum 105 Minuten Spieldauer auf dem Cover stehen, bleibt ein kleines Rätsel.

mutant-river-blu-ray-review-3-scaled.jpg
Seine guten Ratschläge beinhalteten keine Tipps, wie man mit Mutanten umgeht

Apropos ungeschnitten: Beginnt Mutant River noch relativ zaghaft und lässt (wie oben beschrieben) direkte Auswirkungen der Gewalt off camera geschehen, wird’s mit Eintreffen der mutierten Fischmonster dann doch recht zünftig. Das ist nicht immer professionell geschnitten, weshalb man des Öfteren sieht, wenn ein Messer eben doch nicht in den Bauch gerammt wird oder der Biss der Kreatur am Hals eher vorbei geht, aber es geizt dennoch nicht mit rotem, grünem und weißem (Fischmonster bluten eben anders) Lebenssaft. Womit wir auch bei der Maskerade der Mutanten sind. Hierfür scheint der Hauptanteil des Budgets draufgegangen zu sein. Denn die praktischen Masken überzeugen. Zwar sind sie nicht sonderlich originell (Der Schrecken vom Amazonas stand sichtbar Pate), doch gut neu interpretiert und bei allen drei Wesen individuell gestaltet, ist immerhin besser als schlecht selbst entworfen. Und weil von der Minute des Erscheinenes der Aquarianer das Tempo konstant hoch gehalten wird, ist’s für Genrefans dann doch noch ein ganz angenehmer Blutrausch.

mutant-river-blu-ray-review-5-scaled.jpg
Unbestechlich – es sei denn, man bietet ihnen frisches Fleisch an
Preis: 8,26 €
(Stand von: 2020/12/02 7:13 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
3 neu von 8,26 €1 gebraucht von 7,02 €
Studio:
Format: Blu-ray
Spieldauer:
Erscheinungstermin: Thu, 02 Jul 2020
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Bild- und Tonqualität

mutant-river-blu-ray-review-6-scaled.jpg
Für den Moment arbeitet man trotz aller Feindschaft zusammen

Mutant River kommt nicht nur aus England, sein Bild verströmt auch das typisch britische Flair. Während der durchweg grünlich betonte Look Geschmackssache ist, wirken die teils extrem milchigen und kontrastarmen Einstellungen dann schon objektiv ärgerlicher. Im Inneren des Bootes ist die Bilddynamik besser. Schwarzwerte gehen in Ordnung und Farben erscheinen natürlicher als in den in Grün getauchten Außenaufnahmen. Die Schärfe gestaltet sich zumindest in den Naheinstellungen als angenehm detailreich, während Halbtotale schon mal etwas softer wirken.
Beim Sound darf man von Mutant River nicht allzu viel erwarten. Vor allem die äußerst dünnen und zu leisen deutschen Synchron-Dialoge fallen aus der Rolle. Zudem fehlen immer wieder atmosphärische Geräusche. Das Blubbern des Bootsmotors fehlt in der deutschen Fassung bspw. immer wieder komplett. Der Score fällt grundsätzlich wenig dynamisch aus – unabhängig, ob man die deutsche oder englische Fassung anwählt. Versucht er es mal mit Bass-Einlagen, kommen diese eher dröhnig rüber als wuchtig.

Preis: 8,26 €
(Stand von: 2020/12/02 7:13 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
3 neu von 8,26 €1 gebraucht von 7,02 €
Studio:
Format: Blu-ray
Spieldauer:
Erscheinungstermin: Thu, 02 Jul 2020
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Bonusmaterial

Trailer zum Film sowie ein paar Programmtipps stehen im Bonusmaterial von Mutant River bereit.

Fazit

Mutant River beginnt gemächlich und klischeehaft. Die zweite Hälfte zieht in Sachen Tempo und Blutgehalt allerdings deutlich an und kann aufgrund der gute gemachten praktischen Masken durchaus für Unterhaltung sorgen.
Timo Wolters


Bewertung

Bildqualität: 60%
Tonqualität (dt. Fassung): 50%
Tonqualität (Originalversion): 60%
Bonusmaterial: 10%
Film: 55%

Anbieter: Tiberius Film Home Entertainment
Land/Jahr: USA 2019
Regie: Charlie Steeds
Darsteller: Kate Davies-Speak, Mark McKirdy, Makenna Guyler, Natalie Martins, Matt Swales, Kane Surry
Tonformate: dts HD-Master 5.1: de, en
Bildformat: 2,35:1
Laufzeit: 80
Codec: AVC
FSK: 18 (ungeschnitten)

(Copyright der Cover und Szenenbilder liegt bei Anbieter Tiberius Film Home Entertainment)

Trailer zu Mutant River

Mutant River - Blutiger Alptraum - HD Trailer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.