Office Uprising – Die Arbeit bringt mich um

Blu-ray Review

office uprising die arbeit bringt mich um blu-ray review cover
Universum Film, 12.04.2019

OT: Office Uprising

Unterstützt die Arbeit an meinem Blog, indem ihr den Film bei Amazon kauft.

 


Die vier benutzten Tampons der Apokalypse

Schwarzhumorige Büro-Zombie-Horror-Komödie.

Inhalt

office uprising die arbeit bringt mich um blu-ray review szene 2
Noch ist die Welt für Desmond in Ordnung …

Desmond ist Angestellter bei einem Hersteller für Waffen. Sein Bürojob ist zwar nicht sonderlich erfüllend, macht aber den Kühlschrank voll – selbst wenn ihn sein Chef, A. Nusbaum, auf der Abschussliste hat. Und weil eine Fusion mit einem anderen todbringenden Konzern ansteht, sollte Des eigentlich mal vorwärts machen und einen bestimmten Bericht anfertigen. Doch der Verzug mit seiner Arbeit ist nicht das größte Problem, dass er am nächsten Morgen im Büro feststellt, als er (mal wieder) zu spät erscheint. Aus welchem Grund auch immer liegen die versammelten Kollegen blutverschmiert an ihren Plätzen hinter den Trennwänden. Und sobald die auf Desmond aufmerksam werden, greifen sie ihn völlig rasend an. Offenbar scheint der Energy-Drink etwas damit zu tun zu haben, den plötzlich jeder auf dem Schreibtisch stehen und literweise intus hat. Während sich Des möglichst unauffällig durch die völlig von Sinnen agierenden Kollegen bewegt, spalten sich die Mitarbeiter bald in zwei Lager und gehen aufeinander los. Gemeinsam mit Mourat und Samantha (die immerhin nur eine halbe Dose des Drinks hinter sich hat) versucht er, einen Weg aus dem Gebäude zu finden. Das ist zwar einfacher gesagt als getan, doch immerhin befindet man sich ja in einer Fabrik für Waffen …

office uprising die arbeit bringt mich um blu-ray review szene 5
… mal abgesehen von Waffentests mit Schweinen

Wer sich direkt zu Beginn an einen gewissen Film eines gewissen Niederländers erinnert fühlt, in dem um frische Rekruten für den Kampf gegen außerirdische Käfer geworben wird, liegt so falsch nicht. Office Uprising nimmt schlägt den gleichen ironischen Unterton hat und macht sich massiv über den Waffenwahn der Amerikaner lustig. Doch dabei bleibt es nicht. Auch lahmende Büromitarbeiter kriegen ihr Fett weg und etwaige Hierarchien in großen Firmen werden lustvoll aufs Korn genommen. Grandios auch kleine Details wie die Vergrößerungssequenz des Bleistift-Spitzers, dessen Geruch Adam Nusbaum in erotische Verzückung versetzt.
Währenddessen ist das Grundthema natürlich klar und die Idee für den Film liegt praktisch auf der Straße: Büro-Angestellte sind Zombies – ohnehin. Und wenn sie unter Energy-Drink-Einfluss auch noch übernächtigt vor dem PC-Bildschirm sitzen, ist die Aggressivität praktisch immanent. Und weil so ein Office-Komplex so zahlreiche originelle Möglichkeiten bietet, die Kollegen über den Jordan zu schicken, sterben die Angestellten an akuter Bleistift-Überdosis im Rücken oder inflationärer Bestückung mit Reißzwecken. Office Uprising schreckt dabei nicht vor blutigen und bizarren Maskeraden zurück, lässt hin und wieder aber auch wenig überzeugende Digitaltricks die Arbeit übernehmen.

office uprising die arbeit bringt mich um blu-ray review szene 9
Doch dann zombifiziert ein Energy-Drink die Belegschaft

Etwas weniger überzeugend ist auch der Mittelteil des Films, der zeigt, dass auch 89 Minuten Laufzeit gefüllt werden wollen. Die Ausgangsidee trägt sich nicht durchweg und das Tempo im Mittelteil fehlt ein wenig. Nach 50 Minuten geht’s dann aber endlich rund und in der ersten, vollkommen chaotischen Kampfszene darf das zum Quartett angewachsene Grüppchen mit Gaffa-Tape und Mülleimerdeckel bewaffnet beweisen, dass es auch gegen rasende Kollegen mit Bleistiften ankommt.
Die Darsteller schaffen es zudem, ihren Spaß an den Dreharbeiten glaubwürdig rüber zu bringen. Brendon Thwaites (Pirates of the Caribbean 5 – Salazars Rache) in der Hauptrolle hat sichtlich Fun, eine Schneise durch zombiefizierte Mitarbeiter zu schlagen. Wirklich großartig indes sind Gregg Henry und Kurt Fuller (Good Wife). Während Henry als Firmenboss Grantt die besten Sprüche auf Lager hat, wenn es darum geht, eine Waffenfirma zu rechtfertigen, glänzt Fuller als weinerlicher Bald-Pensionär Lentworth mit einer seiner extrovertiertesten Rollen. Während es, wie gesagt, in der letzten halben Stunde entsprechend blutig wird, fehlt es Office Uprising dennoch an dauerhaft schwarzem Humor und noch böseren Kommentaren auf langweilige Bürojobs und Waffenhandel. Nach dem zugegeben bissigen Beginn flachen Ironie und Sarkasmus zunehmend ab. Da wäre vom Drehbuch her mehr drin gewesen, wenn man sich im Vergleich zum Beispiel Not Safe for Work anschaut.
Aber das ist spätestens dann egal, wenn Des und Mourat endlich von dem Gebrauch machen, was Ammotech tagtäglich herstellt.

office uprising die arbeit bringt mich um blu-ray review szene 7
Auf sie mit Gebrüll und Aktenordnern: Lentworth

Bild- und Tonqualität

office uprising die arbeit bringt mich um blu-ray review szene 1
Der Firmenchef greift selbst zur Waffe

Die Blu-ray von Office Uprising liefert zwar ein relativ ruhiges Bild, überstrahlt auf hellen Flächen (gerade bei Außenszenen) aber bisweilen deutlich. Selbst im Büro sind aber helle Hemden unter der Deckenbeleuchtung zu grell und auch auf Gesichtern fehlt’s dann an Zeichnung. Immerhin sind Close-ups verhältnismäßig scharf und auch die Anzüge, Hemden und Pullis werden recht gut aufgelöst dargestellt. Leider schleichen sich im unteren Bereich Unschärfen ein.
Auch beim Sound läuft nicht alles perfekt. Die deutschen Dialoge sind im Gesamtgeschehen etwas zu leise eingebettet, die Surround-Aktivität ist praktisch kaum vorhanden und Dynamik muss man mit der akustischen Lupe suchen. Selbst wenn zum Finale hin ausgiebig Gebrauch von Schusswaffen unterschiedlichster Art gemacht wird, verpufft das flach und frontlastig wie in den schwächsten 80er-Jahre-Action-B-Movies.

Bonusmaterial

Im Bonusmaterial von Office Uprising finden sich Programmtipps und die Originaltrailer zum Film.

Fazit

Nach starkem Beginn verflacht zwar der Witz von Office Uprising etwas, doch dafür gibt’s im Finale eine zünftige Ballerorgie mit viel Blut und Aktenordnern.
Timo Wolters


Bewertung

Bildqualität: 65%
Tonqualität (dt. Fassung): 55%
Tonqualität (Originalversion): 60%
Bonusmaterial: 10%
Film: 65%

Anbieter: Universum Film
Land/Jahr: USA 2018
Regie: Lin Oeding
Darsteller: Brenton Thwaites, Jane Levy, Karan Soni, Zachary Levi, Gregg Henry, Kurt Fuller
Tonformate: dts HD-Master 5.1: de, en
Bildformat: 2,35:1
Laufzeit: 89
Codec: AVC
FSK: 16

(Copyright der Cover und Szenenbilder liegt bei Anbieter Universum Film)

Trailer zu Office Uprising

OFFICE UPRISING Official Trailer (2018) Comedy, Action Movie HD

*Hinweis: Diese Seite nutzt WP YouTube Lyte, um YouTube-Videos einzubinden. Das Vorschaubild wurde vom YouTube-Server geladen, ohne dass dabei Daten getrackt wurden (es wurden keine Cookies gesetzt). Durch Anklicken des Play-Knopfes, kann und wird YouTube allerdings Informationen über Dich sammeln. This site uses WP YouTube Lyte to embed YouTube video’s. The thumbnails are loaded from YouTube servers, but those are not tracked by YouTube (no cookies are being set). Upon clicking on the play button however, YouTube can and will collect information about you.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.