Playstation 5 ab sofort vorbestellbar

Da ist das Ding – Oder so ähnlich.

Nachdem seit Wochen bei den bekannten Händlern nur der Artikel gelistet war, aber weder Preise genannt wurden, noch die Bestellmöglichkeit existierte, hat das Warten nun ein Ende. Die PS5 ist endlich vorbestellbar GEWESEN.
Update am Tag danach: Es ist schon übel für Fans. Da gehen die großen Elektromärkte und Amazon für eine Zeit von 30 Minuten bis zwei Stunden mit den Vorbestellungen für die PS5 an den Start (wohlgemerkt unter der Woche und mitten in der Nacht) und sämtliche Kontingente sind wieder ausverkauft.
Überdies umso ärgerlicher, da (ebay offenbart das deutlich) zahlreiche Geldmacher früh genug dabei waren und sich einige Playstations gesichert haben, um sie nun für das Doppelte und Dreifacher auf der Auktionsplattform zu veräußern.
Der geduldig wartende Fan, der sich NICHT die Nacht um die Ohren schlagen kann, geht leider leer auf und darf warten, bis die PS5 im November dann offiziell ihren Start hat – falls DANN genug Vorrat vorhanden ist.
Man kann jetzt natürlich immer mal wieder kontrollieren und schauen, ob die Links wieder aktiv sind, weil zwischendurch ein neues Kontingent freigegeben wurde, aber wer sitzt schon ständig an der F5-Taste?
Sollte ich es rechtzeitig mitbekommen, werde ich es hier im Beitrag erneut posten und vielleicht schafft es ja der eine oder andere dann doch noch, eine zu ergattern.

Nach wie vor gilt:
Design und Features sind nun bereits seit einigen Wochen bekannt. Auch, dass es eine Variante mit physischem Laufwerk und eine rein digitale Variante geben wird. Für uns Heimkino-Fans ist natürlich jene mit dem physischen Laufwerk die attraktivere Konsole. Denn was man bei der PS4 Pro noch schmerzlich vermisste, gehört bei der PS5 mit Laufwerk nun endlich zum Standard: Die Möglichkeit, 4K UHD-BDs abzuspielen. Während die Playstation 3 seinerzeit der Blu-ray den erhofften Push gab, könnte die PS5 nun für UHD-Blu-rays den (späten) Schub geben. Nicht wenige Konsoleros nutzen die Playstation auch zum Abspielen von Filmen. Und je mehr Konsolen Sony mit der neuen PS5 unters Volk bringt, desto größer wird möglicherweise die Nachfrage der UHD.

Preis: --
(Stand von: 2020/12/02 3:52 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
0 neu0 gebraucht
Studio:
Format: Konsole
Spieldauer:
Erscheinungstermin: Thu, 19 Nov 2020
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung durch haptisches Feedback, adaptive Trigger-Tasten und 3D-Audio sowie eine völlig neue Generation unglaublicher PlayStation-Spiele
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie diese PlayStation-Konsole die Gaming-Welt revolutioniert
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Ich weiß, das sind fromme Wünsche eines Fans von physischen Disks, während Filmanbieter allüberall über eine Reduktion von Inhalten auf physischen Medien sprechen. Aber man wird ja noch hoffen und wünschen dürfen.
Persönlich ist die PS5 für mich ein Day-One-Buy und bereits geordert. Natürlich mit Laufwerk. Man möchte ja auch Spiele mal in einer Sammeledition kaufen und nicht nur virtuell vom Server auf die Platte ziehen.
Wirklich ärgerlich ist die Tatsache, dass Sony Dolby Atmos nicht unterstützen wird, sondern eine Art eigenen 3D-Sound implementiert. Wie der funktioniert und sich mit 3D-Sound-UHDs verhält, lässt sich jetzt natürlich noch nicht sagen.

Die Preise stehen mit 399 € für die digitale Version und 499 € für die PS5 mit Laufwerk und ebenfalls fest und entsprechend damit dem, was hier und da schon mal für kurze Zeit bei Händlern angezeigt wurde.
Anbei die Links zu den großen Shops, die allerdings (wie oben beschrieben) derzeit ausverkauft sind.

Link zu Amazon:

PS5 – Version mit UHD-BD-Laufwerk —> Klick

Und hier bei Media Markt:

PS5 – Digitale Version —> Klick
PS5 – Version mit UHD-BD-Laufwerk —> Klick

Sowie bei Saturn:

PS5 – Digitale Version —> Klick
PS5 – Version mit UHD-BD-Laufwerk —> Klick

Unterstützt meinen Blog über die Plattform für kreative Internet-Schaffende und bekommt dafür exklusive Inhalte - Werdet ein Patron!

9 thoughts on “Playstation 5 ab sofort vorbestellbar

  1. Avatar dc_coder_84

    Also der Blu-ray Player der PS4 erhielt damals keine guten Bewertungen weil Sony auch sehr bewusst die PS4 zum Spielen konzipiert hat und nur sekundär zu Filme gucken. Daher vermute ich das es bei der PS5 ähnlich sein wird. Der Sound ist allerdings astrein und sehr aufwendig zumindest für Games. Siehe dazu auch die Erklärungen von Mark Cerny, dem Chefentwickler der PS5:
    https://www.youtube.com/watch?v=ph8LyNIT9sg&t=2304 (habe bereits an die richtige Stelle hingespult)
    Ich meine es gibt nicht nur 3D Sound sondern sogar 3D Sound angepasst an die individuelle Geräuschwahrnehmung von uns Menschen, schließlich nimmt jeder anders Geräusche bzw. Sound wahr. Das Stichwort heißt HRTF-Diagramm 😉

  2. Avatar Stefan

    Auch die PS3 kann schon Dolby Atmos von BDs wiedergeben, daher mache ich mir beim Abspielen von Filmen keine sorgen.

    Wie das allerdings mit Spielen und meinem 5.1.4 Setup wird, bin ich echt mal gespannt.

  3. Avatar Tim

    Und wo ist der Bericht zur Xbox Series X? 😉

  4. Avatar Stefan

    Da auch die PS3 schon Dolby Atmos bei BDs unterstützt, mache ich mir bei Filmen auf Disc eigentlich keine Sorgen.

    Ich hoffe nur, dass die PS5 irgendwie mein 5.1.4 System mit 3D Sound bei Spielen ansteuern kann..

    • Avatar David

      Warum sollte sie es nicht können? Es gibt bei der PS4 ja schon die Möglichkeiten von Bitstream und PCM. Sollte also möglich sein. Ich habe auch eine 5.1.4. am PC läuft es bei ausgewählten Spielen (z.B.: Resident Evil 2 Remake) richtig, richtig gut und eben super ortbar. Durch Atmos höre ich da eben den Tyrant nicht nur auf der einen Ebene, sondern auch in welchem Stockwerk er sich gerade befindet. Habe ich auf der PS4 allderdings noch nicht getestet – weil ich sie verkauft habe. Aber warum sollte die PS5 das nicht hinbekommen? Kommt halt denke ich eher auf den Spielehersteller an – ob Atmos, DTS:X oder sogar Auro integriert wird.

    • Avatar dws

      tja, pustekuchen, hast dir umsonst keine sorgen gemacht, nix ist mit uhd 5k dv wiedergabe .. weder bei xbox series x noch bei ps5 ..

  5. Avatar Dan

    Da ist wohl jemand PS-Fan. 🙂 Ganz ehrlich für mich hatte schon die PS4 ausgedient, denn schon die Xbox One hatte Atmos und UHD.
    Die neue Xbox auch mit Atmos und DolbyVision ist einfach das bessere Paket für mich, die paar exklusiven Titel von Sony kann ich verschmerzen. Aber jedem das seine!
    Btw: Der Surround Sound der PS5 soll für Kopfhörer optimiert sein…Das Atmos Setup wird dann nicht viel von haben.

  6. Avatar Tobiaz

    Weiß man bereits ob die PS5 zumindest die Dolby Vision und Dolby Atmos Codierung durchschleift, so dass ein AV-Receiver bzw. der Fernseher noch entsprechende Codierungen wiedergeben kann?
    Beim Spielen wäre mir Dolby Vision und Atmos Wurst, aber bei den Filmen wäre ein „Schlucken“ dieser Signale ein No-Go.

    Meines Wissens nach wurde die PS4 auch nicht Dolby Atmos lizensiert. Dennoch wird das Signal korrekt an den Receiver abgegeben, so dass dieser eine korrekte Dolby Atmos Wiedergabe durchführen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.