Wochenendergebnisse in den Kinocharts

Nach Besuchern vorne: „Red Sparrow“ (Bild: Fox)

„Red Sparrow“ und „Black Panther“ lagen am Wochenende nach Einspiel praktisch gleichauf in den Kinocharts. Mit 165.000 Besuchern kam der neue Film mit Jennifer Lawrence allerdings auf ein paar mehr Zuschauer. „Black Panther“ verzeichnete hier ca. 150.000. Rang drei geht in jedem Fall an „Die Verlegerin“, der mit 130.000 Kinogängern immer noch gut liegt.
In den USA setzt „Black Panther“ seinen Sensationskurs fort. Mit dem drittbesten vierten Wochenende aller Zeiten und weiteren 41,7 Mio. Dollar steht er bei nunmehr 562,6 Mio. Dollar und ist damit der siebterfolgreichste Film in den USA überhaupt. Ein Ende scheint überdies noch nicht in Sicht, die 600 Mio. Dollar dürften locker fallen, womit er sich anschickt, die „The Avengers“ als erfolgreichsten Marvel-Titel in den USA (623 Mio. Dollar) abzulösen. Auch „Star Wars: Die letzten Jedi“ ist in Reichweite. Der liegt aktuell bei 619 Mio. Dollar, läuft aber in wenigen Kinos seinerseits noch.
Auf Platz zwei liegt Neustart „Das Zeiträtsel“ – ebenfalls von Disney. Mit 34 Mio. Dollar kam er gut aus den Starblöcken und verzeichnet den besten Start einer afroamerikanischen Regisseurin überhaupt. Rang drei geht an „Strangers: Prey at Night“, der auf 10,5 Mio. Dollar kam.

Unterstützt meinen Blog über die Plattform für kreative Internet-Schaffende und bekommt dafür exklusive Inhalte - Werdet ein Patron!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.