Wochenendergebnisse in den Kinocharts

Nr. 1 in Deutschland: „Bullyparade – Der Film“ (Bild: Warner)

Bully Herbig zeigt, dass er’s noch kann. Sein zum 20. Jubiläum veröffentlichter „Bullyparade – Der Film“ lockte mit 485.000 Besuchern die meisten Deutscher Zuschauer in eine Komödie am Starwochenende seit Fack Ju Göhte 2. „Planet der Affen: Survival“ landet mit gut 86.000 Zuschauern auf dem zweiten Platz, weil er mehr Geld eingespielt hat als „Ich – Einfach unverbesserlich 3“, der zwar etwas über 100.000 Karten verkaufen konnte, aber weniger einspielte. Letzterer hat mittlerweile über 4 Mio. Besucher auf der Habenseite.
In den USA setzt sich die Killer-Komödie „Hitman’s Bodyguard“ mit Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson an Spitze. 21 Mio. Dollar reichten dafür. Platz zwei geht an „Annabelle 2“, der weitere 15,3 Mio. Dollar einspielen konnte. Auf Platz drei folgt Steven Soderberghs Rückkehr ins Kino. Mit 7,7 Mio. Dollar bleibt „Logan Lucky“ aber hinter den Erwartungen zurück.

Unterstützt meinen Blog über die Plattform für kreative Internet-Schaffende und bekommt dafür exklusive Inhalte - Werdet ein Patron!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.