Wochenendergebnisse in den Kinocharts

Übernimmt die Kinocharts in den USA und Deutschland, bleibt aber hinter den Erwartungen zurück: „Alien: Covenant“ (Bild: 20th Century Fox)

Zwar konnte „Alien: Covenant“ am sonnigen Wochenende mit 190.000 Besuchern die Spitze der Kinocharts übernehmen, blieb dann aber doch hinter „Prometheus“ zurück, der mit etwas über 300.000 Zuschauern angelaufen war. „Guardians of the Galaxy: Vol. 2“ rangiert auf dem zweiten Platz und konnte noch mal 150.000 Besucher mobilisieren. Insgesamt hat er knapp zwei Mio. Zuschauer auf der Habenseite. „King Arthur: Legend of the Sword“ blieb Rang drei mit 99.000 gelösten Tickets.
In den USA schafft es „Alien: Covenant“ ebenfalls, die Chartspitze zu übernehmen, in dem er „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ auf den zweiten Platz verdrängt. Insgeamt 36,1 Mio. Dollar für Ridley Scotts Alien-Prequel-Sequel sind allerdings nur mittelmäßig erfolgreich. Die „Guardians“ folgen mit 35 Mio. Dollar am dritten Wochenende, womit er die 300 Mio. Dollar bereits überschritten hat. Auf Platz drei folgt „Du neben mir“ mit 12,5 Mio. Dollar.

Unterstützt meinen Blog über die Plattform für kreative Internet-Schaffende und bekommt dafür exklusive Inhalte - Werdet ein Patron!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.