Pate-Trilogie erstmalig auf 4K UHD Blu-ray UPDATE wieder lieferbar

Das 50. Jubiläum des Oscar®-prämierten Meisterwerks von Francis Ford Coppola Der Pate steht an. Und Paramount nahm sich das zum Anlass, die drei Filme komplett zu restaurieren und in 4K zu veröffentlichen. Die UHD Blu-rays werden am 24. März 2022 erscheinen und am 03. März wird’s … sogar für eine kurze Zeit eine exklusive Veröffentlichung von Teil I und III in den Kinos geben – natürlich in der restaurierten Fassung. Die drei Filme werden …

… in HDR10 und Dolby Vision auf die Disks kommen und auch den erst kürzlich überarbeiteten Schnitt des dritten Films, Mario Puzos Der Pate, Epilog: Der Tod von Michael Corleone, enthalten. Außerdem enthalten sind bereits veröffentlichte Audio-Kommentare von Francis Ford Coppola.

UPDATE 26.01.2022. Amazon hat, nachdem die Coffee-Table-Edition schnell ausverkauft war, nun die limitierte und etwas günstigere Fassung ins Angebot genommen: Diese enthält neun Disks (4 BDs und 4 UHD-BDs sowie eine Bonusdisk) aber keine Kunstdrucke und kommt auch nicht in der Coffee-Table-Edition.
Hier geht’s zu dieser Fassung —> Klick

Neben dem 4K Ultra HD Blu-ray Set wird außerdem eine limitierte 4K Ultra HD Collector´s Edition in hochwertiger Verpackung veröffentlicht und beinhaltet ein Coffee Table Book mit umwerfenden Fotos sowie Portrait Art Prints auf hochwertigem Papier. Beide Sets beinhalten neue Bonusinhalte wie eine Einführung durch Coppola, eine Featurette über den Präservierungsprozess, Fotos des gefeierten Fotografen Steve Schapiro und Vergleiche der neuen Restauration mit früheren Versionen der Filme.
Während die Vorbesteller bei JPC frühzeitig ausverkauft waren, hat Amazon die Trilogie mittlerweile auch im Programm – und zwar in der limitierten Coffee-Table-Book-Fassung, deren Bild ihr hier sehen könnt (genommen von der französischen Fassung). Eile dürfte indes geboten sein, denn bei JPC war das Kontingent innerhalb weniger Stunden ausverkauft.
Hier geht’s zur 4K UHD Blu-ray Trilogie von DER PATE I – III –—> Klick

Unterstützt meinen Blog über die Plattform für kreative Internet-Schaffende und bekommt dafür exklusive Inhalte - Werdet ein Patron!

14 thoughts on “Pate-Trilogie erstmalig auf 4K UHD Blu-ray UPDATE wieder lieferbar

  1. Hans-Ingo Trompeter

    Limitiert, in Sonderverpackungen, vorbestellbar in einem gefühlten Zeitraum von 5-10 Minuten zu Überpreisen; nein diese Manie der künstlichen Verfügbarkeitsreduktion geht mir ziemlich auf den Geist. Hier hat sich ein Verhalten der Filmstudios eingebürgert, welches geeignet ist, noch mehr Interessenten abzuschrecken, zu verärgern und zum Streaming zu treiben. Geht das so weiter, sehe ich schwarz!

    • Ich gehe davon aus, dass nach der limitierten Fassung auch eine reguläre Version für deutlich weniger Geld rauskommt.
      Und dass es solche Vorab-Limited-Editionen gibt, ist ja kein sehr neues Phänomen.

      • Hans-Ingo Trompeter

        Korrekt, gibt (gab) es bei jpc für 70€. Auch nicht mehr vorbestellbar… aber ich hatte Glück.
        Anderes aktuelles Beispiel: The Green Mile im Steelbook für 50(!) €. Ich glaube, es hackt!

  2. Benjamin

    Ist doch grundsätzlich auch schön das es solche „aufwändigen“ Editionen gibt. Letztlich darf man auch nicht vergessen, dass über solche Editionen im Streamingzeitalter die „normale“ BluRay hierdurch vermutlich auch quersubventioniert wird. Ist bei CDs ja schon lange so. Es kauft doch heute kein Mensch mehr eine normale CD…

    Mega ätzend finde ich persönlich aber, wenn die „normale“ Version erst Wochen oder gar Monate später nachgereicht wird um Leute letztlich zum Kauf der teuren Editionen (Steelbooks, Mediabooks, etc.) zu nötigen.

    Ich persönliche brauche solche Editionen nicht – nehmen nur Platz weg und stauben zu. Steelbooks, Mediabooks und alles was ins normale Filmregal finde ich aber auch interessant…

    • Jacob

      Viele Veröffentlichungen kommen aber nur deshalb, weil Studios die hohen Kosten so mit Sonderausgaben wieder reinholen können. Was meinst du warum es die Columbia 4K Sets von Sony gibt. Vier der sechs Filme würden niemals Einzeln veröffentlicht werden und nur durch ein Set + Buch und schicke Verpackung was sich für eine gewisse Summer Geld verkaufen lässt, wird eine Veröffentlichung ermöglicht.
      Die Studios wollen natürlich auch etwas verdienen und gerade bei älteren Filmen sind Restaurationen zum Teil sehr aufwendig und teuer.
      Solche Kosten lassen sich niemals mit einem 6er Amaray Set für 50€ wieder reinholen. Und genötigt wirst du zu gar nichts. Entweder ist dir dein Hobby das Geld wert und du möchtest auch in Zukunft Klassiker auf UHD oder eben nicht.

      • Benjamin

        Hilf mir, steht da oben nicht „quersubventioniert“?

        VIelleicht lachen sich die Jungs bei den Studios auch einfach kaputt das es Idioten gibt, die ganzen – häufig nicht mal hochwertigen – Sondereditionen kaufen. Schon mal daran gedacht?

        Das hat auch nichts damit zu tun was mir mein „Hobby“ wert ist. So ein Bullshit…

        • Jacob

          Ich kann schon selber lesen DANKE. Es geht aber hier nicht um die Quersubventionierung der regulären Blu-ray sondern um die von dir gewünschte 4K Box in billig Ausführung!

          Aber du kannst ja Bescheid sagen wenn du es in deinem kleinen Gehirn kapiert hast.

          Die neue Version kommt übrigens auch auf DVD. Die passt vielleicht besser in dein Budget.

          • @Jacob und @Benjamin:
            Sicher ein Thema, bei dem man gerne mal emotional wird. Aber bitte diskutiert sachlich und ohne Beleidigungen. Das bringt keinen weiter. Danke!

          • Benjamin

            Tja, wie so häufig reicht lesen manchmal halt nicht. Aber egal, dir jedenfalls viel Spaß mit der Box – da ich BD und DVD schon habe kann auch auf die normale Box gut warten.

            Freue mich jedenfalls schon auf das Review hier…

            Btw, kommt ein Last Duel Review? Ausnahmsweise habe ich den mal vor einem Review hier gesehen…

          • Ist schon online 😉
            Wird morgen auf der Hauptseite angeteasert.

  3. Jan

    Hi,

    was ist denn an der Version für aktuell 80,98 € (Amazon) limitiert? Ist das nicht die ganze normale UHD Keep Case Variante?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.